Kosmetik

2G-Plus-Regel für Kosmetikanwendungen

Für Ihre Kosmetikanwendung gilt ab dem 24.11.2021 die 2G-Plus-Regel (Genesen & Geimpft zusätzlich getestet).

RappSoDie Kosmetik – Für die schönen Zeiten im Leben …

Freuen Sie sich auf

  • eine ausführliche Hautdiagnose
  • eine vorbereitende Hautreinigung
  • eine schonende Tiefenreinigung
  • Formgebung der Augenbrauen
  • Entfernen von Unreinheiten
  • ausgleichendes Wirkstoffkonzentrat
  • eine muskelentspannende Gesichtsmassage
  • eine hauttypentsprechende Maske
  • eine hauttypentsprechende Tagespflege

Für Ihren Besuch in unserem Kosmetikbereich gelten die aushängenden Hygienehinweise

Mund-/Nasenschutz tragen

Maskenpflicht

Hände waschen

Hände waschen

Hände desinfizieren

Desinfektion

Dokumentation*

*Zur Dokumentation verwenden wir die Luca App, aber natürlich ist auch die schriftliche Erfassung Ihrer Daten zur Kontaktnachverfolgung möglich.

Wichtige Hinweise zur Nachweispflicht

Geimpfte müssen einen Nachweis für einen vollständigen Impfschutz vorlegen – zum Beispiel den gelben Impfpass oder einen digitalen Nachweis in der CoronaWarn App, der CovPassApp (Digitaler Impfpass) oder der Luca App.
Je nach Impfstoff bedarf es ein oder zwei Impfungen für einen vollständigen Schutz. Seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung müssen mindestens 14 Tage vergangen sein. Zusätzlich darf man keine Symptome einer möglichen Covid-19-Infektion aufweisen. Dazu gehören Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust.

 

Genesene benötigen den Nachweis für einen positiven PCR-Test (oder einen anderen Nukleinsäurenachweis), der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt. Auch hier gilt zusätzlich, dass die Freiheiten nur für Menschen ohne Covid-19-typische Krankheits-Symptome gelten.