Wellness

An dieser Stelle möchten wir Ihnen unseren Wellnessbereich vorstellen.

Treffen Sie aus unserem außergewöhnlichen Angebot Ihre Wahl und genießen Sie die Entspannung und das Wohlbefinden in unserem stilvollen Ambiente.
Gepflegt und berührt zu werden, sich entspannen, in eine andere Welt eintauchen, sich verwöhnen lassen und mit allen Sinnen genießen…

– dies sind grundlegende Bedürfnisse, die wir unseren Gästen erfüllen…

Test-/Nachweispflicht im Innenbereich

Der Zutritt zum Wellness-Bereich ist nur mit einem Impf- oder Genesenennachweis oder einem tagesaktuellen negativen Testergebnis möglich (Nachweis mit entsprechender Bescheinigung und Lichtbildausweis). Die maximale Besucherzahl anhand der vorhandenen Wasser- und Liegefläche ist ebenfalls limitiert.

Wichtige Hinweise zur Testpflicht

Geimpfte müssen einen Nachweis für einen vollständigen Impfschutz vorlegen – zum Beispiel den gelben Impfpass. Je nach Impfstoff bedarf es ein oder zwei Impfungen für einen vollständigen Schutz. Seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung müssen mindestens 14 Tage vergangen sein. Zusätzlich darf man keine Symptome einer möglichen Covid-19-Infektion aufweisen. Dazu gehören Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust.

Genesene benötigen den Nachweis für einen positiven PCR-Test (oder einen anderen Nukleinsäurenachweis), der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt. Auch hier gilt zusätzlich, dass die Freiheiten nur für Menschen ohne Covid-19-typische Krankheits-Symptome gelten.

Getestete benötigen ein tagesaktuell negatives Testergebnis (nicht älter als 24 Stunden, verpflichtend ab dem vollendeten 6. Lebensjahr).

Seit Anfang März werden Corona-Schnelltests für alle Einwohner an verschiedenen Teststationen in Bad Rappenau angeboten. In Zusammenarbeit mit örtlichen Arztpraxen und Apotheken sowie der Kur- und Klinikverwaltung hat die Stadt ein dezentrales Angebot ausgearbeitet. Alle Informationen unter: www.badrappenau.de

Falls Sie nicht die Möglichkeit hatten, vor Ihrem geplanten Besuch einen kostenlosen Bürgertest zu bekommen, können Sie im Foyer des RappSoDie von Montag bis Sonntag von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr einen angeleiteten Selbsttest inkl. Bescheinigung des Testergebnisses gegen eine Gebühr (Selbstkostenpreis) in Höhe von 5,00 € erhalten. Diese Bescheinigung ist zum Nachweis eines tagesaktuellen negativen COVID-19 Schnell- oder Selbsttest nach der Corona VO für längstens 24 Stunden nach Testdurchführung gültig.

Mitbringen müssen Sie einen Ausweis, der Ihre Identität bestätigt. Minderjährige benötigen eine Einverständniserklärung ihrer Eltern.

Für Ihren Besuch in unserem Wellness-Bereich gelten die aushängenden Hygienehinweise

Mund-/Nasenschutz tragen
Abstand halten
Keine Gruppenbildung
Hände waschen
Hände desinfizieren

Wellness-Stars

Das Bad Rappenauer Sole- und Saunaparadies RappSoDie wurde am 17. Mai 2013 mit 5 Wellness Stars, einem Qualitätssiegel des Heilbäderverbandes Baden-Württemberg, ausgezeichnet. Mit der 5-Sterne-Auszeichnung darf es sich fortan in den Kreis von erstklassigen Badewelten einreihen.

Fünf Sterne mehr leuchten seit Mitte Mai im Wellness-Himmel Bad Rappenaus. Das Sole- und Saunaparadies RappSoDie ist mit der höchsten Sterne-Kategorie der Wellness Stars Therme ausgezeichnet worden. Das Qualitätssiegel Wellness Stars wird – mittlerweile auch bundes- und europaweit – vom Heilbäderverband Baden-Württemberg als unabhängiges Gütesiegel für Anbieter aus den Bereichen Hotels, Medical Wellness und Thermen vergeben.

Anlässlich des kleinen Festaktes zur feierlichen Urkundenübergabe betonte Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch, dass die Verantwortlichen die Zeichen der Zeit gut erkannt und umgesetzt haben. Mit dem RappSoDie wurde ein attraktives Angebot für Entspannungs- und Erholungssuchende geschaffen. Der Dank gebührt einerseits der Stadt Bad Rappenau, die für das Sole- und Saunaparadies den infrastrukturellen Rahmen gesetzt hat. Andererseits gilt es auch, das außerordentliche Engagement des RappSoDie-Teams unter der Leitung von Geschäftsführer Oliver Kirstein und Betriebsleiter Timo Künzel zu würdigen. Denn ohne innovative Ideen und gelebter Servicequalität wäre eine solche Auszeichnung nicht zu erreichen.

Auch Prof. Rudolf Forcher, Ehrenpräsident des Heilbäderverbandes Baden-Württemberg und Überbringer der Qualitätsurkunde, gratulierte dem RappSoDie zu den 5 Wellness Stars. Er betonte, dass das Bad Rappenauer Sole- und Saunaparadies nun zu den zehn besten Thermen im Ländle gehöre. Mehr als 400 Kriterien wurden bei der Qualifizierung überprüft. In allen Bereichen, wie zum Beispiel die hochwertige Ausstattung, das vielfältige Angebot oder Tageslicht in allen Räumen wurden hohe Punktzahlen vergeben. Doch nicht nur die infrastrukturelle Hülle wird bewertet, maßgeblich zum Erreichen einer Spitzenauszeichnung tragen die fachliche und persönliche Beratung und der Service durch die Mitarbeiter bei, Kundenorientierung heißt im RappSoDie das Erfolgsgeheimnis. Jedoch sollte man sich nicht auf seinen Lorbeeren, auf die man stolz sein darf, ausruhen. Optimierung und Weiterentwicklung sind Garant dafür, dass das Qualitätssiegel bei einer erneuten Überprüfung in drei Jahren verlängert wird.

Getreu dem Motto „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“ gratulierten beide Festredner Bad Rappenau und der Region zu einer solchen Wohlfühleinrichtung. Aber auch für Gästen von außerhalb lohnt sich der Besuch Bad Rappenaus. Das Sole-Heilbad an der Schnittstelle zwischen Kraichgau, Odenwald und dem Heilbronner Land bietet mit seinem umfassenden Gesundheits- und Wellnessangebot, den schönen Parkanlagen mit Baden-Württembergs einzigem Gradierwerk, dem vielfältigen Kultur- und Freizeitprogramm und nicht zuletzt mit dem RappSoDie, dem Bad Rappenauer Sole- und Saunaparadies mit 5 Wellness Stars, Wohlfühlurlaub für Körper, Geist und Seele.